Lagerhus & Bistro für und im Zug

Das Fabrikareal der Chamer «Papieri» wird künftig für die öffentliche Nutzung zu einem attraktiven Wohn-, Arbeits- und Lebensraum umgestaltet. Unsere Idee «lagerhus.ch» ist ein perfekt passendes, nachhaltiges Projekt für den neu entstehenden «Papieri»-Stadtteil in Cham. Nebst dem grossen Multifunktions-Raum im Lagerhaus werden auf dem Gleisbereich Eisenbahnwaggons für ein einzigartiges Bistro platziert mit dem Ziel, einen neuen attraktiven Begegnungsort für die Zuger Bevölkerung zu schaffen.

Die Umbauarbeiten werden vorwiegend durch unsere Vereinsmitglieder und Projektunterstützer vorgenommen.

«Unser Bistro im und für Zug wird einzigartig und mit seiner einladenden und außergewöhnlichen Atmosphäre ein Erlebnis für jung und alt.»

Auch der Aussenbereich mit einer gemütlichen Holzterrasse lädt zum Verweilen ein, sei es Privat oder für verschiedenste Anlässe, Apéros, Geburtstage usw. Der Leitgedanke dazu ist, dass der historische, denkmalgeschützte Charakter der Gleisanlage erhalten bleibt. In Kombination mit dem Lagerhaus wiederspiegelt es den früher regen Güterumschlag auf dem «Papieri»-Areal nostalgisch und nachhaltig.
Der Verein Shinson Hapkido hat am Chamer Projektaufruf «Ideenwettbewerb für die Umnutzung Papieri-Areal» teilgenommen und möchte nun im Lagerhaus und Gleisbereich das einzigartige Projekt lagerhus.ch und gleis08.ch realisieren.

Weitere Informationen

Projektbeschrieb «lagerhus und Bistro für und im Zug» (PDF/5MB) Kurzbeschrieb «lagerhus und Bistro für und im Zug» (PDF/1,1MB) Plan Lagerhaus (JPG/269KB) Beschrieb ECO Powerbox PLUS (PDF/1,6MB) Konzept Mamutbaumtreppe (PDF/212KB) www.lagerhus.ch Facebook-Seite lagerhus
Website Verein Shinson Hapkido Cham

Impressionen


Alle Projekte anzeigen