Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

Do, 26. September 2013

Petra Kalt neu in der Geschäftsleitung

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat anlässlich seiner letzten Sitzung Petra Kalt per 1. November 2013 in die Geschäftsleitung gewählt. Mit der Ernennung einher geht eine Aktualisierung der Organisation.

 

Petra Kalt neu in der Geschäftsleitung der Zuger Kantonalbank

  • Übernahme des Departements Services und Partnermanagement gemäss aktualisierter Organisation
  • Aufgabenportfolio umfasst Gesamtverantwortung der internen Dienstleistungsabteilungen und die Bewirtschaftung der Outsourcing-Partner
  • Aktualisierung der Organisation markiert weiteren Schritt in der strategischen Weiterentwicklung

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat anlässlich seiner letzten Sitzung Petra Kalt per 1. November 2013 in die Geschäftsleitung gewählt. Mit der Ernennung einher geht eine Aktualisierung der Organisation. Als Geschäftsleitungsmitglied übernimmt Petra Kalt die Gesamtverantwortung für die Bereiche Marketing, Partnermanagement & Informatik, Verarbeitung und Strategische Projekte, die per 1. November 2013 neu im Departement Services und Partnermanagement zusammengeführt werden. Mit dieser Massnahme wird ein weiterer Meilenstein der 2009 angestossenen strategischen Weiterentwicklung der Zuger Kantonalbank gesetzt.

Petra Kalt übernahm 2009 die Leitung des Marketings der Zuger Kantonalbank. Ab 2011 verantwortete die Juristin mit langjähriger Bankerfahrung die Führung des Bereichs Unternehmensentwicklung und in dieser Funktion als Programmleiterin auch die erfolgreiche Umstellung der Bankenplattform auf Finnova. Mit dem Ausbau der Marketing- und Kommunikationsabteilungen und der Gesamtverantwortung für den Plattform-Wechsel war Petra Kalt massgeblich an der Umsetzung der strategischen Weiterentwicklung der Zuger Kantonalbank beteiligt.

Als Mitglied der Geschäftsleitung wird Petra Kalt das Departement Services und Partnermanagement führen. Dieses tritt an die Stelle von Banksteuerung und umfasst die Bereiche Marketing, Partnermanagement & Informatik, Verarbeitung sowie Strategische Projekte. Damit bündelt das Departement die internen Dienstleistungsabteilungen der Zuger Kantonalbank, zentralisiert die Betreuung der Outsourcing-Partner und entlastet die übrigen Departemente von diesen Aufgaben. Die Bereiche Personal sowie Recht und Compliance werden direkt dem CEO Pascal Niquille unterstellt.

Die Geschäftsleitung der Zuger Kantonalbank umfasst ab 1. November 2013 die folgenden fünf Mitglieder

  • Pascal Niquille, Präsident der Geschäftsleitung (CEO)
  • Theodor Keiser, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Departement Finanzen und Risiko, Stellvertreter des CEO
  • Othmar Stöckli, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Departement Anlage- und Firmenkunden
  • Daniela Hausheer, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Departement Marktregionen
  • Petra Kalt, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Departement Services und Partnermanagement

Für weitere Informationen:
Pascal Niquille, Präsident der Geschäftsleitung, Zuger Kantonalbank
Baarerstrasse 37, Postfach 1158, 6301 Zug

Telefon: +41 41 709 15 02
E-Mail:

Zug, 26. September 2013


Kategorien: 2013

Ihr Anliegen