Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

Mo, 16. Dezember 2013

Zuger Kantonalbank nimmt am US Steuerprogramm teil

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat entschieden, am US Steuerprogramm in Kategorie 2 teilzunehmen.

Die Zuger Kantonalbank hat der FINMA fristgerecht mitgeteilt, dass sie beabsichtigt, am US-Steuerprogramm zur Beilegung des Steuerstreits zwischen den Schweizer Banken und den USA in Kategorie 2 teilzunehmen. Damit leistet sie ihren Beitrag, um die aus der Vergangenheit herrührenden Probleme um unversteuerte Kundenguthaben zu lösen. Sie kommt auch einer an alle Schweizer Banken gerichteten Forderung der FINMA nach, am Programm teilzunehmen.

Die Zuger Kantonalbank hat das Geschäft mit US-Kunden nicht aktiv betrieben und frühzeitig Massnahmen in Bezug auf US-Kunden getroffen. Abklärungen haben ergeben, dass einige ihrer Kunden möglicherweise ihre Steuerpflichten gegenüber den USA nicht ordnungsgemäss erfüllt haben. Die Zuger Kantonalbank kann deshalb nicht ausschliessen, dass auch sie in vereinzelte dieser Steuerdelikte ihrer Kunden einbezogen wurde. Aus Vorsicht hat die Zuger Kantonalbank deshalb beschlossen, sich im Rahmen der für Kategorie 2 geltenden Fristen beim U.S. Department of Justice zu melden. Sie wird im Rahmen des schweizerischen Rechts mit den Schweizer und US-Behörden kooperieren. Die Zuger Kantonalbank wird dabei ihre Interessen und die ihrer Mitarbeitenden angemessen wahren.

Für weitergehende Informationen zum US-Steuerprogramm verweisen wir auf den nachstehenden Link:

http://news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=50049

Auskunft:
Pascal Niquille, Präsident der Geschäftsleitung, Zuger Kantonalbank
Baarerstrasse 37, 6301 Zug

Telefon: +41 41 709 15 02
E-Mail:

Zug, 16. Dezember 2013



Kategorien: 2013

Ihr Anliegen