Übersicht

Mister Money-Puckübergabe

Mister Money Puckübergabe

Hallo EVZ-Fan!

Vor jedem Heimspiel der ersten Mannschaft in der BOSSARD Arena darf ein Kind zwischen 5 und 13 Jahren dem Schiedsrichter offiziell den Puck überreichen. Und damit noch nicht genug: Ich begleite dich dabei!

Nimm an meinem Wettbewerb teil und mit etwas Glück darfst du dich auf ein einzigartiges Erlebnis freuen: Ein Auftritt mitten unter den grossen EVZ-Spielern!

Selbstverständlich spendiere ich euch beiden die Eintrittstickets für den Match. Und als Dank für deine Puckübergabe schenke ich dir ein Mannschaftsposter mit den Unterschriften von allen Spielern. Viel Glück bei der Verlosung!

Mister Money

Spieldaten

Wähle die Heimspieldaten aus, an denen du den Puck übergeben möchtest.

Persönliche Daten

Anrede fehlt

Vorname fehlt

Nachname fehlt

Geburtsdatum fehlt

Ungültiges Datum

Strasse / Nr. fehlt

PLZ fehlt

Ungültiges Format

Ungültige Zahl

Ungültige Zahl

Ort fehlt

Begleitperson fehlt

Telefonnummer fehlt

Ungültige Telefonnummer

Wettbewerbsbedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder zwischen 5 und 13 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der Zuger Kantonalbank. Pro Person darf ein Formular eingereicht werden. Teilnahmeschluss ist der 1. September 2017. Die Gewinner werden ausgelost und telefonisch und schriftlich benachrichtigt. Die Teilnehmenden nehmen zur Kenntnis und sind damit einverstanden, dass die Zuger Kantonalbank die persönlichen Angaben, die nicht an Dritte weitergegeben werden, für eigene Werbezwecke ver-wenden kann. Der Preis wird nicht in bar ausbezahlt und kann auch nicht auf Dritte übertragen werden. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Disclaimer:
E-Mails und elektronische Formulare werden unverschlüsselt über das Internet an die Zuger Kantonalbank (ZGKB) übermittelt. Die Daten können während der Übermittlung von Drittpersonen insbesondere abgefangen, eingesehen oder verändert werden. Dabei ist die ZGKB als Empfängerin ersichtlich. Dies erlaubt diesen Dritten, zumindest Ihre Beziehung mit der ZGKB zu erkennen. Die ZGKB übernimmt keine Haftung für eine fehlerhafte Übermittlung der Informationen, insbesondere infolge Manipulation durch Dritte, technischer Störungen, für Fälschung oder Verfälschung der Informationen durch Dritte. Durch Anklicken des Buttons «Senden» erklärt sich der Absender mit den genannten Bedingungen einverstanden

Ihr Anliegen