Logo Zuger Kantonalbank

Fahrtkosten trotz Homeoffice? – Steuererklärung in Zeiten von Covid-19

, 2 Minuten

Auch steuerlich hat Covid-19 Einfluss auf unser Leben. Kann ich die gleichen Berufsauslagen wie im ersten Pandemiejahr geltend machen, obwohl nicht durchgängig Homeoffice und Kurzarbeit angesagt waren? Sind die Kosten für die Kinderkrippe weiterhin abzugsfähig? Was ist mit meinem privaten Arbeitszimmer?

© Adobe Stock, Agcreativelab

Corona-Sonderregeln bei der Steuererklärung

Hier die wichtigsten Antworten, die in der Corona-Situation gelten:

  • Berufskostenpauschale (3 Prozent vom Nettolohn, mindestens 2’000 Franken und höchstens 4’000 Franken pro Jahr), Fahrtkosten und Mehrkosten für auswärtige Verpflegung werden so gewährt, wie sie ohne Pandemie angefallen wären.
  • Personen, die aufgrund behördlicher Empfehlungen (zum Beispiel Risikopatienten) vorübergehend mit dem Auto anstatt mit dem öffentlichen Verkehr zur Arbeit gefahren sind, können in dieser Zeit die Kosten für das Auto zum Abzug bringen.
  • Kein Abzug wird hingegen für Homeoffice-Kosten und Aufwendungen für ein privates Arbeitszimmer gewährt. Allfällige Kosten sind in der Berufskostenpauschale von maximal 4’000 Franken enthalten.
  • Die Kurzarbeit wird im Lohnausweis vermerkt. Falls jemand zum Beispiel während zweier Monate nicht gearbeitet hat, kann es sein, dass die Steuerverwaltung die Berufsauslagen entsprechend kürzt.
  • Die Aufwendungen für die Kinderkrippe bleiben auch während der Covid-Phase abzugsfähig.

Der Kanton Zug und auch andere Kantone handhaben diese Regelungen sehr kulant. Im Zweifelsfall orientieren Sie sich an der entsprechenden Wegleitung Ihres Wohnkantons.

#ZugerKBlog abonnieren
Rolf Müller

Rolf Müller

Rolf ist seit 1988 bei der ZugerKB . Seit 2002 arbeitet er als Steuerberater und hat in dieser Zeit über 10’000 Steuererklärungen erstellt. Rolf sorgt dafür, dass die Steuererklärungen korrekt und mit den gesetzlichen Abzügen erstellt werden. In seiner Freizeit ist er gerne in der Natur, geniesst Ferien auf Fuerteventura, ist oft als Zuschauer auf dem Fussballplatz anzutreffen, und zu Hause ist Kater Lenox der Mittelpunkt.


Kategorien: Geld

Tags: Sparen , Steuern


Ihr Kommentar muss noch durch einen Administrator freigegeben werden.

Neuer Code generieren

Weitere Kommentare
,