Logo Zuger Kantonalbank

Vorsorge-Check, Pensions-Check und private Finanzplanung: Wo liegen die Unterschiede?

, 2 Minuten

Jede Lebenslage ruft andere Bedürfnisse hervor. Entsprechend bieten wir auch individuelle Beratungen und, dazu passend, unterschiedliche Produkte an.

Wie viel Geld bekomme ich, wenn ich nicht mehr arbeiten kann?

Sie möchten wissen, welche Leistung Sie erhalten, falls Ihnen etwas passiert? Dann machen Sie den Vorsorge-Check! Denn der Vorsorge-Check umfasst die vereinfachte Darstellung der aktuell versicherten Leistungen beim Eintreten einer dauerhaften Erwerbsunfähigkeit oder bei einem Todesfall durch Unfall oder Krankheit. Die Auswertung liefert Hinweise auf bestehende Deckungslücken und zeigt mögliche Lösungsvarianten auf.

Wie hoch ist meine Rente oder mein Vermögen, wenn ich pensioniert werde?

Sie möchten sicher gehen und wissen, wie viel Geld Ihnen im Rentenalter zur Verfügung steht? Dann lassen Sie sich mit dem Pensions-Check beraten! Dieser umfasst die vereinfachte Darstellung der zu erwartenden Altersleistungen im gewünschten Pensionierungszeitpunkt unter Berücksichtigung der heutigen Ersparnisse. Die Auswertung liefert Hinweise über die Höhe des zusätzlichen Kapitalbedarfs zur Finanzierung des gewünschten Lebensstandards.

Kann ich mir das wirklich leisten? 

Jeder Mensch hat Wünsche, viele davon kosten Geld. Aber übernimmt man sich wirklich nicht, wenn man zum Beispiel die Traumimmobilie kauft oder frühzeitig in Pension geht? Eine Private Finanzplanung umfasst die Prognose eines Privathaushalts über die künftige Entwicklung von Einnahmen und Ausgaben sowie Vermögen und Schulden unter Berücksichtigung von Finanzierungs-, Geldanlage-, Altersvorsorge-, Nachfolge- und Steueraspekten unter Beachtung der individuellen finanziellen Ziele. Sie dient der Vorbereitung von Entscheidungen in persönlichen, finanzwirtschaftlichen Angelegenheiten.
 

#ZugerKBlog abonnieren
Rolf Schäppi

Rolf Schäppi

Rolf Schäppi, Berater Berufliche Vorsorge, ist seit 2004 bei uns. Seine Begeisterung für das Thema «Vorsorge» treibt ihn schon seit 25 Jahren an. Er beherrscht alle Sparten dieses Fachgebiets und hat viele Kunden privat wie beruflich mit seiner Expertise begleitet. Die stetige Herausforderung, immer wieder neue Konstellationen anzutreffen, fasziniert ihn. Privat liebt er es sportlich in der freien Natur, dort tankt er auf.


Kategorien: Zukunft

Tags: Private Vorsorge


Ihr Kommentar muss noch durch einen Administrator freigegeben werden.

Weitere Kommentare
,