Logo Zuger Kantonalbank

Anlegen – von Frau zu Frau. Warum Anlegen nicht nur «Männersache» ist!

, 3 Minuten

Mit welchem Geschlecht verbinden Sie folgende Begriffe: Blumenvase, Portemonnaie, Schokoladenkuchen, Wertschriftenanlagen. Und was haben diese mit Anlage-Queens zu tun?

© Adobe Stock, Ana Blazic Pavlovic

Welche Eigenschaften haben Frau und Mann?

Ich bin überzeugt, dass Sie die Blumenvase und den Schokoladenkuchen eher dem weiblichen Geschlecht zuordnen, und das Portemonnaie und die Wertschriftenanlagen teilen Sie eher dem männlichen Geschlecht zu. Die Wertschriftenanlagen sind aber nicht nur «Männersache», liebe Anlage-Queens!

Tendenziell werden Männern Eigenschaften wie risikofreudig, analytisch, selbstsicher und logisch zugeschrieben, während Frauen als risikoavers, emotional, intuitiv und unterstützend gelten. Frauen sind wahre Multitasking-Queens, und ich wage zu behaupten, dass uns unsere Risikoaversion und unsere Intuition, kombiniert mit etwas Mut, zu erfolgreichen Anlage-Queens macht.

Was zeichnet erfolgreiche Anlegerinnen aus?

Analyse, Strategie, Disziplin: Diese drei Faktoren sind der Schlüssel zu Ihrem Anlageerfolg.

Ich vergleiche das Anlagegeschäft oft mit dem Kochen für Gäste.

Aus meiner Erfahrung beim Kochen kann ich Ihnen erzählen, dass ich mir vorweg das Menü überlege, ich plane den Einkauf, ich definiere meine Kochstrategie, suche nach dem passenden Wein, frage meine Mutter um Rat und starte an besagtem Tag mit dem ersten Rezept meines geplanten Viergängers. Es verläuft nicht immer alles nach Plan: Eine Sauce bindet nicht, der selbst gebackene Schokoladenkuchen brennt an – kurzum: Ich muss flexibel sein. Aber ich halte an meinem Plan fest und werde meinen Gästen ein tolles Vier-Gang-Menü servieren.

Wir bewegen uns auf unsicherem Terrain, wir sind mutig, wir kochen ein neues Menü, wir tun etwas zum ersten Mal. Wir haben analysiert, wir haben unsere Strategie zum Erfolg definiert und halten uns diszipliniert an unseren Fahrplan. Wir tauschen uns mit Profis aus, um unsere Wünsche erfolgreich umzusetzen.

Unsere Anlageberatung verläuft ähnlich. In unserer bedürfnisorientierten Beratung analysieren wir Ihre finanzielle Situation und definieren gemeinsam Ihren Anlagebetrag. Wir formulieren Ihre Anlagestrategie, erstellen einen individuellen Anlagevorschlag und überprüfen Ihre Ziele. Wir starten mit den Investitionen, die Börse verläuft nicht immer nach Plan, und es ist zwischenzeitlich höchste Flexibilität gefragt. Aber wir verfolgen diszipliniert unsere Ziele. Gemeinsam sind wir erfolgreich.

Spitzenleistungen im Fondsbereich

Im Übrigen hält sich auch unser Investment Center an diese Strategie. Bei den «Refinitiv Lipper Fund Awards 2021 Switzerland» wurde die Zuger Kantonalbank mit dem Award in der Kategorie «Mixed Asset CHF Conservative» über fünf Jahre ausgezeichnet. Diese Anerkennung motiviert uns, auch in Zukunft für unsere Kundinnen und Kunden Spitzenleistungen im Fondsbereich zu erbringen.

Für Marketingzwecke. Hier finden Sie mehr Informationen zu den ZugerKB Anlagefonds.

Liebe Anlage-Queens, kommen Sie vorbei, und profitieren Sie im Monat April 2021 von der halben Ausgabekommission für unsere Zuger Kantonalbank Fonds.

#ZugerKBlog abonnieren
Angela Grossenbacher

Angela Grossenbacher

Angela Grossenbacher ist seit 2014 in diversen Funktionen für die ZugerKB tätig. Seit Februar 2020 leitet sie die Geschäftsstelle in Walchwil. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Privatkundengeschäft und bezeichnet die Anlagewelt als ihr Steckenpferd. Privat ist sie leidenschaftliche Hobbyköchin, reist und taucht gerne und engagiert sich musikalisch in diversen Vereinen.


Kategorien: Geld

Tags: Anlegen


Ihr Kommentar muss noch durch einen Administrator freigegeben werden.

Neuer Code generieren

Weitere Kommentare
,