Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

Vorsorgeblog

Vorsorgeblog: Wir begleiten Sie im Leben.

Wie sorge ich am besten privat vor? Was muss ich bei einem Jobwechsel beachten? Machen Lebensversicherungen noch Sinn? Kann ich mir eine Frühpensionierung leisten? Muss ich als Firmeninhaber zusätzlich privat vorsorgen? Fragen über Fragen, die wir Ihnen hier auf unserem Blog gerne beantworten. 

Egal ob Finanzplanung, Steuern, private oder berufliche Vorsorge, Güter- und Erbrecht: Unsere Fachspezialisten sind Profis auf diesen Gebieten.  Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen – hier auf unserem Blog oder im persönlichen Beratungsgespräch.

Di, 14. Jan 2020

Vorsorge-Check, Pensions-Check und private Finanzplanung: Wo liegen die Unterschiede?

Jede Lebenslage ruft andere Bedürfnisse hervor. Entsprechend bieten wir auch individuelle Beratungen und, dazu passend, unterschiedliche Produkte an.

Unterschiede-VC-PC-FP

Wie viel Geld bekomme ich, wenn ich nicht mehr arbeiten kann?

Sie möchten wissen, welche Leistung Sie erhalten, falls Ihnen etwas passiert? Dann machen Sie den Vorsorge-Check! Denn der Vorsorge-Check umfasst die vereinfachte Darstellung der aktuell versicherten Leistungen beim Eintreten einer dauerhaften Erwerbsunfähigkeit oder bei einem Todesfall durch Unfall oder Krankheit. Die Auswertung liefert Hinweise auf bestehende Deckungslücken und zeigt mögliche Lösungsvarianten auf.

Wie hoch ist meine Rente oder mein Vermögen, wenn ich pensioniert werde?

Sie möchten sicher gehen und wissen, wie viel Geld Ihnen im Rentenalter zur Verfügung steht? Dann lassen Sie sich mit dem Pensions-Check beraten! Dieser umfasst die vereinfachte Darstellung der zu erwartenden Altersleistungen im gewünschten Pensionierungszeitpunkt unter Berücksichtigung der heutigen Ersparnisse. Die Auswertung liefert Hinweise über die Höhe des zusätzlichen Kapitalbedarfs zur Finanzierung des gewünschten Lebensstandards.

Kann ich mir das wirklich leisten? 

Jeder Mensch hat Wünsche, viele davon kosten Geld. Aber übernimmt man sich wirklich nicht, wenn man zum Beispiel die Traumimmobilie kauft oder frühzeitig in Pension geht? Eine Private Finanzplanung umfasst die Prognose eines Privathaushalts über die künftige Entwicklung von Einnahmen und Ausgaben sowie Vermögen und Schulden unter Berücksichtigung von Finanzierungs-, Geldanlage-, Altersvorsorge-, Nachfolge- und Steueraspekten unter Beachtung der individuellen finanziellen Ziele. Sie dient der Vorbereitung von Entscheidungen in persönlichen, finanzwirtschaftlichen Angelegenheiten.

Unser Ratschlag

Lassen Sie sich von uns beraten. Wir zeigen Ihnen bedarfsgerechte Lösungen auf.

Termin vereinbaren


Rolf Schäppi

«Die eigene Vorsorge optimal zu gestalten ist anspruchsvoll, deshalb sollte man sie nicht dem Zufall überlassen.»

Rolf Schäppi

Berater Berufliche Vorsorge


Kategorien: Private Vorsorge

Tags: Finanzplanung , Pensions-Check , Pensionsplanung , Vorsorge-Check


Load more comments

Kommentar verfassen

Kommentar fehlt

Kommentar fehlt

E-Mail ungültig

E-Mail fehlt

Vorname, Name fehlt

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir werden diesen nach einer kurzen Prüfung freischalten.
-


Ihr Anliegen