Logo Zuger Kantonalbank

Sport, Food, Events – und wir mittendrin im Freiruum

, 2 Minuten

Frei herumspringen, 14 Street-Food-Stände ausprobieren, Kaffee trinken mit der besten Freundin, Business-Meetings abhalten: Das alles bietet der Freiruum in Zug. Mit der Sport-, Markt- und Eventhalle kommen Gross und Klein auf ihre Kosten. Neu ergänzen wir das Angebot im Freiruum mit weiteren Highlights.

Warum soll ich den Freiruum besuchen?

Weil auf Sie ein spektakuläres Angebot auf unglaublichen 7'600 Quadratmetern wartet! Der Freiruum ist eine Zwischennutzung, die sieben Tage die Woche geöffnet hat. Sie finden darin eine Markthalle mit zahlreichen Essens- und Marktständen. Die Sporthalle bietet einen Trampolin-Park, eine Parkour-Zone und eine der grössten Boulderhallen der Schweiz. Auch gibts Meetingräume, und Sie können arbeiten, essen und feiern verbinden.

Was bietet mir die ZugerKB im Freiruum?

Ein Wohnzimmer. Genau, richtig gelesen. Wir bieten einen Ort zum Verweilen. Ein Ort, der «Zuger Living Room» heisst und wo Natur auf gemütliches Beisammensein, Arbeitsplatz und Erlebnis trifft. In unserem Wohnzimmer erfahren Sie viel über den Kanton Zug. Über seine Vereinslandschaft, seine Persönlichkeiten, seine kulinarischen Spezialitäten und seine Natur. Unser Wohnzimmer ist in fünf Räume unterteilt – viel Platz und genügend Rückzugsmöglichkeiten sind vorhanden.

#ZugerKBlog abonnieren
Ina Gammerdinger

Ina Gammerdinger

Ina Gammerdinger, Projektleiterin Kommunikation, ist seit 2018 bei der ZugerKB. Sie sorgt dafür, dass die richtigen Themen die richtigen Personen erreichen. Ihre Arbeit ist eine Mischung aus Redaktion, Social Media Hub, digitalem Labor und Schreibmaschine – sie ist so wandelbar wie ihre Texte. Am liebsten schreibt sie über gesellschaftliche Trends. Privat steht ihr Hund an erster Stelle.


Kategorien: Leben

Tags: Zug


Ihr Kommentar muss noch durch einen Administrator freigegeben werden.

Weitere Kommentare
,