Logo Zuger Kantonalbank
Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.

Mobile Banking App

Geschäftsbericht 2020

Gutes Jahresergebnis 2020

Die Zuger Kantonalbank hat im Geschäftsjahr 2020 gut gearbeitet. Mit 74,8 Mio. Franken liegt der Gewinn auf Vorjahresniveau. Der Geschäftserfolg beträgt 104,5 Mio. Franken. Damit fällt er um 2,5 Prozent tiefer aus. Grund dafür ist, dass die Abgeltung der Staatsgarantie nicht mehr über die Gewinnverwendung, sondern über den Geschäftsaufwand verbucht wird. Besonders erfreulich ist die seit Jahren positive Entwicklung des Kommissions- und Dienstleistungsgeschäfts: Die starke Zunahme von 10,8 Prozent verdeutlicht die gute Positionierung der Zuger Kantonalbank in der Vermögensverwaltung. Die Bilanzsumme steigt auf 16,9 Mrd. Franken.

Das sehr gute Jahresergebnis erlaubt es, der Generalversammlung erneut eine Dividende von 220 Franken pro Aktie zu beantragen.

2020 in Zahlen

1,0 Mio.

Franken an Eigenmitteln erwirtschafteten wir im Berichtsjahr. Die Bank übertrifft damit die regulatorischen Eigenmittel sehr deutlich.

13,4 Mrd.

Franken betrug das von uns betreute Depotvermögen per Ende 2020. Auch bei unseren eigenen Anlagefonds setzte sich das erfreuliche Wachstum fort.

Aktie

4,7 %

betrug die Gesamtrendite der Zuger Kantonalbank Aktie inklusive Dividende für das Jahr 2020.

220

Franken als Dividende pro Aktie hat die General­versammlung vom 8. Mai 2021 genehmigt – 145 Franken aus dem Bilanzgewinn und 75 Franken aus der Entnahme aus Reserven aus steuerbefreiten Kapitaleinlagen. Der Anteil von 75 Franken ist für Privatanleger, die in der Schweiz wohnhaft sind, steuerfrei.

Aktienkennzahlen 2020 (PDF/23KB)

Unsere Verantwortung

435'524

Franken betrug die Nettowertschöpfung pro Mitarbeiterin und Mitarbeiter 2020. Im Jahresvergleich resultiert eine leichte Steigerung von 0,6 Prozent. Damit bleibt die Wertschöpfung der Zuger Kantonalbank auf konstant hohem Niveau.

900'000

Franken stellten wir 2020 für unser Engagement für gemeinnützige und kulturelle Organisationen bereit. Damit möchten wir unsere Verbundenheit mit der Bevölkerung zeigen.

Personalbestand

Wertschöpfung: 175,5 Mio. Franken

Verwendung

in %

Stärkung der Reserven (Selbstfinanzierung)17,4
Öffentliche Hand25,4
Gemeinnützige und kulturelle Organisationen0,5
Privataktionäre18,1
Mitarbeitende38,6


Nettowertschöpfung pro Mitarbeitenden in 1'000 Franken


436
Ø Anzahl Mitarbeitende in Vollzeitstellen402

 

Wir begleiten Sie im Leben

Für die Zuger Kantonalbank ist das Bankgeschäft ein Geschäft von Mensch zu Mensch. Sie legt Wert auf persönliche Kontakte und auf eine gesamtheitliche Beratung, die die aktuelle Lebenssituation umfasst und auch zukünftige Ereignisse berücksichtigt. Sie ist Ansprechpartnerin in allen Finanzfragen und bieten für jede Lebensphase die passende Lösung, sei es beim Anlegen, beim Finanzieren oder auch in der Vorsorge.

Stellvertretend für die umfassenden Angebote der Zuger Kantonalbank stehen fünf Beraterinnen und Berater, die in den nachfolgenden Kurzvideos eine Dienstleistung repräsentieren. Die Aufnahmen sind in den neuen Geschäftsstellen in Rotkreuz und Zug-Herti und direkt vor Ort bei einem Firmenkunden entstanden. Gezeigt werden auch ein Kundengespräch am Sitz Postplatz und die neue Online-Beratung.

Kontakt

Carmen Wyss

Carmen Wyss

Leiterin Kommunikation

041 709 16 58