Logo Zuger Kantonalbank
Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.

Mobile Banking App

Geschäftsbericht 2021

Gutes Jahresergebnis 2021

Die Zuger Kantonalbank erzielt im Geschäftsjahr 2021 mit 110,6 Mio. Franken einen um 5,8 Prozent höheren Geschäftserfolg als im Vorjahr. Nach höherer Zuweisung an die Reserven bleibt der Jahresgewinn mit 75,3 Mio. Franken auf Vorjahresniveau. Mit einem Zuwachs von 20,1 Prozent ist das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft ein wichtiger Ertragspfeiler. Das Kosten-Ertrags-Verhältnis verbessert sich und liegt für das Geschäftsjahr 2021 bei 46,3 Prozent.

Das gute Ergebnis erlaubt es, der Generalversammlung eine im Vergleich zum Vorjahr unveränderte Dividende von 220 Franken pro Aktie zu beantragen. Im laufenden Geschäftsjahr fokussiert die Zuger Kantonalbank auf die Umsetzung ihrer Strategie 2025.

2021 in Zahlen

1,0 Mio.

Franken beträgt die erfreuliche performancebereinigte Zunahme der Depotvermögen.

4,7 %

höher als im Vorjahr ist der Zuwachs aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft.

Aktie

4,7 %

beträgt die Gesamtrendite der Zuger Kantonalbank Aktie inklusive Dividende für das Jahr 2021.

220

Franken als Dividende pro Aktie hat die Generalversammlung vom 14. Mai 2022 genehmigt – 148.50 Franken aus dem Bilanzgewinn und 71.50 Franken aus der Entnahme aus Reserven aus steuerbefreiten Kapitaleinlagen. Der Anteil von 71.50 Franken ist für Privatanleger, die in der Schweiz wohnhaft sind, steuerfrei.

Aktienkennzahlen 2021 (PDF/37KB)

Unsere Verantwortung

435'524

Franken betrug die Nettowertschöpfung pro Mitarbeiterin und Mitarbeiter 2021. Im Jahresvergleich resultiert eine Steigerung von 4,7 Prozent. Damit bleibt die Wertschöpfung der Zuger Kantonalbank auf konstant hohem Niveau.

900'000

Franken stellten wir 2021 für die Unterstützung gemeinnütziger und kultureller Organisationen bereit. Damit zeigen wir unsere Verbundenheit mit der Zuger Bevölkerung.

Personalbestand

Wertschöpfung: 183,8 Mio. Franken

Verwendung

in %

Stärkung der Reserven (Selbstfinanzierung)17,7
Öffentliche Hand26,5
Gemeinnützige und kulturelle Organisationen0,5
Privataktionäre17,3
Mitarbeitende38,1


Nettowertschöpfung pro Mitarbeitenden in 1'000 Franken


449
Ø Anzahl Mitarbeitende in Vollzeitstellen407

 

Hohe Lebensqualität im Kanton Zug

Verschiedene Ratings und Auswertungen bestätigen immer wieder, dass der Kanton Zug eine sehr hohe Lebensqualität bietet und als Wohn- und Arbeitsort sehr beliebt ist. Auch die Zuger Kantonalbank trägt zur Entwicklung der Region bei, indem sie sich nebst ihren geschäftlichen Aktivitäten in den Bereichen Kultur, Gesellschaft und Sport engagiert.

Der Kanton Zug gehört zwar zu den kleinsten Kantonen der Schweiz, zeichnet sich aber durch eine unglaubliche Vielfalt an charakteristischen Landschaften aus. Seen, Moore, Berge, Moränen oder Parkanlagen prägen das Landschaftsbild und tragen zur hohen Lebensqualität bei. Zu jeder Jahreszeit finden wir wunderschöne Plätze in der Natur – ganz nach unseren individuellen Präferenzen.

Auch unsere Mitarbeitenden verbringen gerne ihre Freizeit in unserer Region. Wir zeigen Ihnen die Lieblingsplätze von fünf unserer Mitarbeitenden im Kanton Zug – dort, wo sie gerne golfen, biken, spazieren oder einfach geniessen. Die herrlichen Orte sorgen für Entspannung, Erholung und persönliches Wohlbefinden. An ihrem liebsten Platz tanken die Mitarbeitenden Energie und stärken sich für den Alltag.

Unsere Mitarbeitenden Bruno Stocker und Stefan Künzli erzählen, weshalb sie diesen Lieblingsplatz gewählt haben und was ihnen bei der Zuger Kantonalbank am meisten Freude macht.

Zum Beitrag von Bruno Stocker Zum Beitrag von Stefan Künzli

Kontakt

Tobias Fries

Tobias Fries

Leiter Kommunikation

 041 709 16 66