Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

Devisen-Kassageschäft

Beim Kassageschäft (Spot) werden frei handelbare Währungen zum jeweils aktuellen Kurs, dem sogenannten Spotkurs, gekauft oder verkauft. Die Abwicklung erfolgt generell zwei Valutatage nach Geschäftsabschluss. Es ist kein Mindestbetrag erforderlich. Die Margen sind betragsabhängig abgestuft.

Eignung / Vorteile

  • Sofortige Absicherung bei Änderungen von Wechselkursen
  • Kauf oder Verkauf von Devisen bei Bedarf

Voraussetzungen

  • CHF-Konto
  • Fremdwährungskonto
  • Entsprechend verfügbare Mittel

Risiken / Nachteile

  • Man verzichtet auf Opportunitätsgewinne, falls sich der Wechselkurs nach Abschluss des Kassageschäftes vorteilhafter als erwartet entwickelt

Beispiel zur Veranschaulichung

Die Firma Muster hat EUR auf das EUR-Konto erhalten. Sie benötigt aber CHF, um ihren Verbindlichkeiten nachzukommen. Da der Kurs gerade attraktiv ist, werden die EUR gegen CHF verkauft.

Ihr Anliegen