Übersicht

Mobile Payment

ZugerKB TWINT – die neue mobile Zahlungslösung der Zuger Kantonalbank

TWINT ist die neue Mobile-Payment App der Schweiz und bietet Ihnen eine grosse Auswahl an Möglichkeiten, mit Ihrem Smartphone tägliche Einkäufe zu tätigen. Die neue TWINT-App der Zuger Kantonalbank wird durch die direkte Kontoanbindung noch bequemer.

Vorteile der ZugerKB TWINT App

  • Bequem: Geld senden, empfangen und anfordern – innert Sekunden.
  • Sicher: Zugang mit 6-stelligem Zahlencode (PIN) oder via Fingerprint. Es werden die Sicherheitsstandards der Schweizer Banken angewendet.
  • Kostenlos: ZugerKB TWINT ist gratis und es werden keine Transaktionsgebühren verrechnet.
  • Vorteilhaft: Stempelkarten und Coupons gehören zum umfassenden Mehrwertpaket, genauso wie die Möglichkeit, Kundenkarten zu hinterlegen.
  • Anerkannt: Hinter dem neuen Mobile Payment Service stehen die grössten Schweizer Banken und SIX.
  • Transparent: Zahlungen mit ZugerKB TWINT werden direkt Ihrem Bankkonto belastet.
ZugerKB TWINT installieren

ZugerKB TWINT installieren

Laden Sie ZugerKB TWINT im App Store
oder bei Google Play herunter.

 

So funktioniert TWINT

TWINT kurz erklärt

An der Kasse bezahlen

Online bezahlen

Geld senden und anfordern

Wissenswertes zu ZugerKB TWINT

Was ist TWINT?

TWINT ist das digitale Portemonnaie der Schweiz. Mit ZugerKB TWINT können Sie Geld an Privatpersonen direkt aufs Smartphone senden oder von ihnen anfordern. Zudem können Sie an der Ladenkasse, an Automaten oder im Online-Shop mit der ZugerKB TWINT App bezahlen und von attraktiven Vorteilen und Rabatten profitieren. Eine weitere praktische Funktion von ZugerKB TWINT: Kundenkarten und Mitgliederausweise können digital in der App aufbewahrt werden.

Was kostet die Nutzung von ZugerKB TWINT?

Die ZugerKB TWINT App können Sie gratis im App Store oder bei Google Play downloaden. Transaktionsgebühren werden ebenfalls keine belastet.

Was bedeutet der Name „TWINT“?

TWINT setzt sich aus «twin» für Zwilling, «twist» für Dynamik und «win» für Erfolg zusammen.

In welchen Sprachen steht ZugerKB TWINT zur Verfügung?

ZugerKB TWINT ist in Deutsch und Englisch verfügbar.

Was ist damit gemeint, dass TWINT eine bankenübergreifende mobile Bezahllösung ist?

Ein TWINT-Nutzer kann einem anderen TWINT-Nutzer einen Geldbetrag übermitteln, egal bei welcher Bank sich der Geldempfänger für TWINT registriert hat. Somit ist für das Übermitteln eines Geldbetrages weder die Bankbeziehung des einen noch diejenige des anderen relevant.

ZugerKB TWINT für Zuger Kantonalbank Kunden: Mit ZugerKB TWINT können Sie als Zuger Kantonalbank Kunde Ihr Bankkonto direkt mit Ihrem TWINT Konto verbinden. Jede Transaktion wird in Echtzeit auf dem hinterlegten Konto verbucht.

Wer kann ZugerKB TWINT nutzen?

Alle Personen ab 13 Jahren, mit einem Android- oder iOS-Mobiltelefon (iOS ab iPhone 4S und iOS 9, Android ab Version 4.4) und einer Schweizer Handynummer. Für die Registrierung benötigen Sie ein Transaktionskonto in Schweizer Franken und einen E-Banking Vertrag mit der Zuger Kantonalbank. Kann für TWINT jedes beliebige Konto als Belastungskonto genutzt werden? Es sind grundsätzlich alle CHF-Konten möglich, die für den Zahlungsverkehr zugelassen sind. Haben Sie mehr als ein erlaubtes Konto, können Sie im Rahmen des Registrierungsprozesses das von Ihnen gewünschte Belastungskonto auswählen.

Kann ich gemeinsam genutzte Bankkonten hinterlegen – z.B. Eheleute?

Ja, das ist erlaubt, sofern Sie einzeln über das Konto verfügen dürfen.

Kann ich meine Kreditkarte bei ZugerKB TWINT hinterlegen?

Nein, Ihr Transaktionskonto wird direkt an TWINT angebunden und ermöglicht eine Echtzeitverbuchung.

Kann ich ZugerKB TWINT auch im Ausland und beim Übermitteln von Fremdwährungen nutzen?

ZugerKB TWINT kann auch im Ausland, jedoch nur in CHF genutzt werden. Im Ausland funktionieren lediglich die Funktionen „Senden/Empfangen/Anfordern“. Das Bezahlen mit TWINT funktioniert im Ausland nicht.

Was sind die technischen Voraussetzungen?

Sie benötigen ein Smartphone mit Betriebssystem iOS (ab iPhone 4S und iOS 9) oder Android (ab Version 4.4) und Bluetooth-Funktion (ab Version 4.0).

Wie kann ich mich für ZugerKB TWINT registrieren?

Nach dem Download im App Store oder mit Google Play starten Sie die ZugerKB TWINT App und Sie werden in kurzen Schritten durch den Registrierungsprozess geführt.

Warum kann ich mich nicht anmelden?

Wenn Sie ZugerKB TWINT nutzen möchten, ist eine Registrierung nötig. Auch dann, wenn Sie bisher die TWINT Prepaid App genutzt haben. Es ist nicht möglich, sich mit den bisherigen Zugangsdaten bei einer neuen TWINT App anzumelden.

Wieso erhalte ich nach der erfolgreichen Registrierung einen Aktivierungsbrief?

Der Registrierungsprozess ist erst definitiv abgeschlossen mit dem scannen des QR-Codes im Aktivierungsbrief. Dies ermöglicht einen erhöhten Sicherheitsstandard. Damit stellen wir sicher, dass Sie effektiv die Person sind, die sich für ZugerKB TWINT registriert hat.

Wieso kann ich TWINT bereits nutzen, obwohl noch ein Aktivierungsbrief folgt?

Nach der ersten Registrierung wird Ihre Berechtigung für ZugerKB TWINT mittels E-Banking Vertrag und Passwort überprüft und Ihre App nach erfolgreicher Authentisierung umgehend freigegeben. Sie können TWINT somit umgehend im Rahmen von reduzierten Limiten nutzen, um sofort Geld an Freunde zu senden oder anzufordern oder einen Einkauf mit ZugerKB TWINT zu bezahlen. Die Funktionalitäten sind jedoch eingeschränkt.

Aufgrund von Sicherheitsaspekten sind Sie verpflichtet, die Registrierung mittels QR-Code Scan auf dem Aktivierungsbrief zu bestätigen. Den Brief erhalten Sie innert ca. 3 Arbeitstagen nach Registrierung per Post. Durch das Scannen des QR-Codes im Aktivierungsbrief werden die vollständigen Limiten aufgeschaltet und die Weiternutzung Ihrer TWINT App sichergestellt.

Kann ich mehrere TWINT-Apps installieren?

Ja, sie können TWINT von mehreren Anbietern auf Ihrem Smartphone installieren. Zum Bezahlen können Sie einfach die gewünschte App anwählen und damit bezahlen. Wenn Sie Geld an eine Privatperson überweisen möchten, müssen Sie dafür die zuletzt installierte App verwenden.

Werde ich benachrichtigt, wenn ich eine Zahlung oder Forderung erhalten habe?

Falls Sie auf Ihrem Smartphone unter «Einstellungen – Mitteilungen» die Push-Benachrichtigung aktiviert haben, erhalten Sie eine entsprechende Nachricht.

Wie erkenne ich den Status einer Zahlung oder Forderung?

Unter «Bewegungen» sind sämtliche Transaktionen inkl. Status und Datum aufgeführt.

Wie schnell werden Geldsendungen und –anforderungen verbucht?

Geldbeträge werden unmittelbar (Echtzeit) Ihrem Zuger Kantonalbank Konto gutgeschrieben bzw. belastet.

Ist es möglich, eine Geldanforderung abzubrechen?

Ja. Sie können die Anforderung unter dem Menüpunkt «Bewegungen» zurückziehen.

Ist es möglich, eine Geldsendung abzubrechen?

Nein, das ist grundsätzlich nicht möglich. Ausnahme: Wenn Sie einer Person Geld gesandt haben, die noch kein TWINT hat, können Sie die Geldsendung unter dem Menüpunkt «Bewegungen» zurückziehen.

Kann ich einer Person Geld senden oder von einer Person Geld anfordern, wenn diese Person kein TWINT hat?

Geld senden: Ja, Sie können Geld an eine Person ohne TWINT App senden. Der Empfänger erhält unter Ihrer Zustimmung ein SMS mit der Bitte, sich bei TWINT zur registrieren, um die Gutschrift zu erhalten. Wenn sich der Empfänger nicht innerhalb von 4 Tagen anmeldet, wird die pendente Zahlung automatisch storniert.
Geld anfordern: Ja, Sie können Geld von einer Person ohne TWINT App anfordern. Diese Person erhält unter Ihrer Zustimmung ein SMS mit der Aufforderung, sich bei TWINT zu registrieren, um die Forderung zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn sich der Empfänger nicht innerhalb von 4 Tagen anmeldet, wird die pendente Anfrage automatisch storniert.

Mein Geld ist beim Empfänger nicht angekommen. Was muss ich tun?

Kontrollieren Sie in den Bewegungen, ob Ihre Geldsendung tatsächlich ausgeführt wurde. Erfolgte auf Ihrem Konto eine Belastung jedoch keine Gutschrift beim Empfänger kontaktieren Sie bitte die Zuger Kantonalbank: +41 41 709 11 11.

Kann ich die Angaben unter «Bewegungen» als Garantiebeleg verwenden?

Nein, die Angaben sind kein Garantiebeleg und dienen dementsprechend nicht als Ersatz für den Kassenzettel.

Warum sehe ich unter «Bewegungen» nicht, was ich genau gekauft habe?

ZugerKB TWINT hat keine detaillierten Daten von Ihren Einkäufen. Deshalb können wir Ihnen nur den Einkaufsort und den Betrag anzeigen.

Kann ich in meiner TWINT App meine bisherigen Zahlungen einsehen?

Ja, Sie können unter dem Menüpunkt «Bewegungen» jederzeit all Ihre Zahlungen einsehen.

Die Zahlung beim Beacon funktioniert nicht. Was könnte das Problem sein?

 Teilen Sie dem Kassenpersonal mit, dass Sie mit ZugerKB TWINT bezahlen möchten. Überprüfen Sie, ob die Bluetooth-Funktion Ihres Smartphones aktiviert ist. Halten Sie das Smartphone im Abstand von 5–10 cm an den Beacon, öffnen Sie die App und tippen Sie auf «Jetzt bezahlen». Es könnte sein, dass ein WLAN-Signal zu Störungen führt. Schalten Sie das WLAN-Signal auf Ihrem Smartphone aus und versuchen Sie es erneut.

Kann ich mit ZugerKB TWINT in ausländischen Währungen bezahlen?

Nein, mit TWINT können Sie nur in CHF bezahlen.
Kann ich mit ZugerKB TWINT auch im Ausland bezahlen?
Nein, Zahlungen im Ausland sind im Moment nicht möglich.

Kann ich mit ZugerKB TWINT bezahlen, wenn ich keinen Mobilfunkempfang habe?

Ja, bei Kassen mit TWINT Beacon ist eine Offline-Zahlung möglich.

Wie kann ich mit ZugerKB TWINT in einem Online-Shop bezahlen?

So funktioniert es:

  • Wählen Sie im Online-Shop die Zahlungsart «TWINT». Ihnen werden ein QR-Code und ein fünfstelliger Zahlencode angezeigt.
  • Öffnen Sie die App und tippen Sie unten rechts auf das QR-Code-Symbol. Entweder richten Sie Ihre Smartphone-Kamera auf den QR-Code oder Sie geben den Zahlencode ein.
  • Bestätigen Sie den Betrag mit «Okay».

Wie kann ich mit TWINT an der Kasse bezahlen?

Bezahlen mit TWINT Beacon: Stellen Sie sicher, dass Bluetooth-Funktion und Ortungsdienste (Letztere nur ab Android 6) aktiviert sind. Öffnen Sie die TWINT App und tippen Sie auf «Jetzt bezahlen». Halten Sie Ihr Smartphone kurz an den TWINT Beacon.
Bezahlen mit QR-Code: Öffnen Sie die TWINT App und tippen Sie auf das QR-Code-Symbol. Richten Sie Ihre Smartphone-Kamera auf den QR-Code, der Ihnen angezeigt wird.
Nach erfolgreicher Zahlung sehen Sie in der App eine Bestätigung.

Kann ich Zahlungen automatisch freigeben?

Ja. Unter dem Menüpunkt «Mehr – Sicherheit» können Sie unter «Automatische Freigabe» festlegen, bis zu welchem Betrag Sie Zahlungen automatisch freigeben möchten. Falls der Betrag höher ist als die festgelegte Höhe, dann müssen Sie die Zahlung im App nochmals bestätigen, bevor diese abgeschlossen werden kann.

Wo kann ich mit ZugerKB TWINT bezahlen?

Mit ZugerKB TWINT können Sie an der Kasse, an Automaten sowie in Online- und App-Shops bequem bezahlen. Akzeptanzstellen erkennen Sie am TWINT Logo.

Was ist ein Coupon und wie kann ich davon profitieren?

Ein Coupon ist ein Rabatt oder Preisvorteil, den Ihnen ein Händler direkt in der ZugerKB TWINT App anbietet. Sie finden die aktuelle Übersicht der erhältlichen Coupons in der App unter «Angebote». Sobald Sie einen Coupon nutzen möchten, tippen Sie auf «aktivieren». Bei Ihrer nächsten Zahlung an den entsprechenden Händler wird Ihnen der Rabatt gewährt (meist automatisch).

Was ist eine Stempelkarte und wie kann ich davon profitieren?

Eine Stempelkarte ist eine in der ZugerKB TWINT App integrierte digitale Sammelkarte eines Händlers. Für jede Zahlung via ZugerKB TWINT erhalten Sie einen «Stempel». Sobald Sie genügend Stempel gesammelt haben, schenkt Ihnen der Händler ein Produkt oder Sie erhalten einen Preisvorteil.

Ich möchte weder Coupons noch Stempelkarten nutzen. Wie muss ich vorgehen?

Sie legen zum Schluss der Registrierung fest, ob Sie von Sonderangeboten von Dritten und der Zuger Kantonalbank profitieren wollen oder nicht. Diese Einstellung können Sie zu jedem Zeitpunkt unter dem Menüpunkt «Mehr - Nutzungsbestimmungen – Angebote von Dritten» ändern. Nach der Deaktivierung werden Ihnen unter «Angebote» keine Coupons und Stempelkarten mehr angezeigt.

Wo kann ich Kundenkarten bei ZugerKB TWINT hinterlegen?

Unter dem Menüpunkt «Angebote – Karten» können Sie Ihre Kundenkarten (zum Beispiel Coop Supercard oder REGA Mitgliedskarte) hinterlegen.

Sind Zahlungen mit ZugerKB TWINT sicher?

 Ja. Die App wird mit einer 6-stelligen PIN oder dem Fingerprint vor Missbrauch geschützt. Zudem verhindert der Registrierungsprozess eine missbräuchliche Benutzung.

Die an einer Zahlung mit ZugerKB TWINT beteiligten Systeme sind dieselben, über die auch sämtliche Banküberweisungen und Kreditkartenzahlungen in der Schweiz abgewickelt werden.

Ist meine Privatsphäre geschützt?

Ja. TWINT gibt individuelle Daten nie an Dritte weiter. Die App unterliegt den Sicherheitsstandards der Schweizer Banken.

Wie kann ich meine PIN wechseln?

 In den Profileinstellungen unter dem Menüpunkt «Mehr» können Sie die PIN jederzeit ändern.

Ich habe meine PIN vergessen – was muss ich tun?

Um Ihre PIN zurücksetzen zu lassen kontaktieren Sie die Zuger Kantonalbank: +41 41 709 11 11.

Kann die Zuger Kantonalbank mein ZugerKB TWINT sperren oder löschen?

Bei Verdacht auf eine strafbare Handlung oder nach drei erfolglosen Login-Versuchen wird Ihr TWINT Konto gesperrt und ist nicht mehr zugänglich. Sie bleiben jedoch registriert.

Unter gewissen Umständen kann ein TWINT Konto auch ganz vom Anbieter gelöscht werden. Um den Grund der Löschung zu erfahren, kontaktieren Sie die Zuger Kantonalbank +41 41 709 11 11.

Wie kann ich ZugerKB TWINT löschen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 041 709 11 11.

Kann ich mehrere TWINT Apps installieren?

Ja, sie können TWINT von mehreren Anbietern auf Ihrem Smartphone installieren. Zum Bezahlen können Sie einfach die gewünschte App anwählen und damit bezahlen. Wenn Sie Geld an eine Privatperson überweisen möchten, wird automatisch die zuletzt installierte App verwendet.
Ihr Anliegen