Logo Zuger Kantonalbank
Übersicht
Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.

Mobile Banking App

Immobilienmarkt

Knappheit prägt die Zuger Wohnungsmärkte

Die günstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und vermehrtes Homeoffice haben die Preise für Wohnimmobilien im Kanton Zug erneut steigen lassen. Sowohl für Wohneigentum als auch für Mietwohnungen besteht eine massive Nachfrage. Bei Büroflächen hingegen gibt es ein weiterhin vielfältiges Angebot.

Marktbeurteilung

Der Kanton Zug ist ein weiterhin sehr attraktiver Wohnstandort. Die Wirtschaft entwickelt sich gut und zieht einkommensstarke Arbeitskräfte an. Dies ist das Fundament einer anhaltend starken Wohnraumnachfrage in allen Marktsegmenten. Das Angebot wird hingegen zunehmend knapper.


Eigentumswohnungen

In den vergangenen zehn Jahren sind die Preise für Eigentumswohnungen auf neue Höchststände geklettert. Die Neubautätigkeit ist gering, der Markt wird zunehmend enger.


Mietwohnungen

Freie Wohnungen sind derzeit binnen Wochenfrist wieder vermietet. Regional bestehen aber noch gefüllte Produktionspipelines und mittelfristig kommen weitere Grossprojekte auf den Markt.


Büroflächen

Grössere Neubauten an Toplagen sorgen für ein weiter steigendes Angebot bei gleichzeitig höheren Angebotsmieten. Da die Wirtschaft gut läuft, gibt es solide Nachfrageimpulse.