Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht
Mi, 27. Februar 2019

Portfolio März 2019

2019 zeigt sich für die Anleger bis anhin von der Sonnenseite: Die Aktienmärkte legten nach einem aussergewöhnlichen Januar auch im Februar kräftig zu und weisen teilweise bereits Gewinne im zweistelligen Prozentbereich aus. Diese Entwicklung sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass der konjunkturelle Gegenwind weiter zugenommen hat.

Kategorien: Portfolio
Fr, 11. Januar 2019

Rückblick 2018 und Ausblick 2019

Im Jahr 2018 waren die Kapitalanleger gefordert: Politische Unsicherheiten in Europa rund um den Brexit, schwelender Handelskonflikt zwischen den USA und China, steigende Zinsen und Sorgen um eine schwächere Wirtschaftsentwicklung sorgten für Unruhe. Was im 2019 kommt ist offen. Die Wirtschaftsaussichten bleiben kurzfristig noch positiv – eine langsame Abschwächung wird aber sichtbar.

Kategorien: Portfolio
Mo, 28. Mai 2018

Portfolio Juni 2018

Schweizer Aktien haben trotz guter Konjunktur und schwächerem Schweizer Franken enttäuscht. Wir halten an unserer Portfolioausrichtung mit einer hohen Aktienquote fest, reduzieren aber unsere Schweizer Aktienposition. Vor allem in Märkten, die von steigenden Preisen für Energierohstoffe profitieren, sehen wir bessere Gewinnchancen.

Kategorien: Portfolio
Fr, 20. April 2018

Portfolio Mai 2018

Wir betrachten die anhaltend starken Schwankungen an den Aktienmärkten als gesunde Korrektur. Die Anlegerstimmung ist mittlerweile pessimistisch, die Euphorie des Jahresauftaktes verflogen. Die Aktienkurse haben deshalb – und dank der sehr erfreulichen Weltwirtschaftslage – gute Chancen auf eine Erholung.

Kategorien: Portfolio
Di, 27. März 2018

Portfolio April 2018

Das starke Weltwirtschaftswachstum wird von den protektionistischen Paukenschlägen der Regierung Trump kontrastiert. Dieses Spannungsfeld sorgt für Volatilität an den Finanzmärkten. Kurzfristig dürften die positiven Trends die gute Konjunktur prägen. Wir halten an unserem moderaten Übergewicht in Aktienanlagen fest.

Kategorien: Portfolio
Fr, 22. Dezember 2017

Portfolio Januar 2018

Das Aktienjahr 2017 schliesst so positiv, wie es verlief. Die gute Wirtschaftsentwicklung und der geringe Inflationsdruck bestehen 2018 zunächst weiter. Die möglichen Auswirkungen der grossen US-Steuerreform bewegen die Anleger. Vor diesem Hintergrund bestätigen wir unsere grundsätzliche Portfolioausrichtung.

Kategorien: Portfolio
Fr, 25. August 2017

Portfolio September 2017

Die wichtigen Aktienmärkte konnten im laufenden Jahr dank einer starken konjunkturellen Entwicklung und getragen von soliden Unternehmensgewinnen deutlich an Terrain gewinnen. Im Mix aus guten europäischen und US-Konjunkturdaten und einer teils brisanten US-Politik empfehlen wir eine neutrale Aktienquote.

Kategorien: Portfolio
Fr, 23. Juni 2017

Portfolio Juli 2017

Der europäische Aufschwung ist intakt. Politische Unsicherheiten treten in den Hintergrund, gute Wirtschaftsdaten geben den Börsen Unterstützung. In den USA verfolgt die Notenbank Fed einen Kurs der geldpolitischen Normalisierung. Wir passen unsere Anlageportfolios den guten Aussichten entsprechend an.

Kategorien: Portfolio
Fr, 19. Mai 2017

Portfolio Juni 2017

Seit Jahresbeginn herrscht ein freundlicher Trend an den Aktienmärkten. Die neuesten Wirtschaftsdaten aus der EU sind ein gesunder Boden für weitere Kursavancen. Auch der Schweizer Markt strebt nach oben. Auf dem allgemein hohen erreichten Niveau könnte es allerdings leicht zu Marktkorrekturen kommen, weshalb wir unsere Vorsicht nicht ganz ablegen.

Kategorien: Portfolio

Im zweiten Wahlgang der französischen Präsidentschaftswahlen hat sich Emmanuel Macron mit 66,1 Prozent der Stimmen klar gegen Marine Le Pen mit 33,9 Prozent der Stimmen durchgesetzt. Das entspricht der allgemeinen Erwartung. Die politischen Herausforderungen für Frankreich sind mit der Wahl des jüngsten Präsidenten der Geschichte damit aber noch nicht überwunden. Doch im Anlagekontext dürfte die französische Politik mit dem Sieg von Macron in den Hintergrund treten. Anders als seine Konkurrentin hat Emmanuel Macron nie einen Austritt Frankreichs aus der EU oder dem Euro gefordert.

Kategorien: Portfolio / Portfolio - Update /
Alex Müller

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser

Wir freuen uns, Ihnen unsere Publikation Portfolio zu präsentieren. Wir berichten darüber, was die Märkte im letzten Monat bewegt hat und welche Veränderungen wir erwarten.

Alex Müller

Chief Investment Officer

Ihr Anliegen