Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

Mi, 20. November 2019

Konjunkturelle Beruhigung schafft 2020 Chancen für Anleger

Am 19. November 2019 lud die Zuger Kantonalbank zum jährlich stattfindenden Market Outlook ein. Im Fokus stand der Ausblick auf das Anlagejahr 2020.

market-outlook-2020-inhaltsseite

Alex Müller, Chief Investment Officer der Zuger Kantonalbank, anlässlich der Präsentation des Anlageszenarios 2020

Rund 530 geladene Gäste kamen ins Casino Zug, um sich über die aktuelle Wirtschaftslage und das kommende Anlagejahr zu informieren. Der Anlass startete mit einer Präsentation von Alex Müller, Chief Investment Officer der Zuger Kantonalbank. In seinen Ausführungen beleuchtete er die globale konjunkturelle Lage und die Herausforderungen im kommenden Jahr. Die Wirtschaft entwickle sich nur schleppend, auch in den USA, und die Vorlaufindikatoren der Industrie fänden global nur langsam Boden, so Müller. Er geht jedoch nicht von einer Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China aus. Trotzdem werden laut seinen Einschätzungen politische Turbulenzen die Anleger auch im neuen Jahr auf Trab halten.

In der anschliessenden Podiumsdiskussion diskutierte Alex Müller zusammen mit Dr. Martin Lück, Chief Investment Strategist Europa von BlackRock, über die Anlagemärkte und mögliche Investitionsalternativen für Anleger. «In unserem Basisszenario dürfte sich die konjunkturelle Lage etwas beruhigen, somit gehören Aktien immer noch zur wichtigsten Anlageklasse», führte Müller weiter aus. Auch deshalb, weil die Unternehmensgewinne auch 2020 weiter wachsen dürften. «Die Höhenflüge dürften sich aber im Rahmen halten, da die Märkte bereits einiges an Erholung vorwegnehmen.» Auch Schweizer Immobilien gehören in jedes Portfolio, da die Geldpolitik sowohl in Europa als auch in der Schweiz die Anlageklasse stützt. Schwierig hingegen dürften es Staatsanleihen haben, die zwar einen Puffer gegen Risiken darstellen, gleichzeitig aber auch rekordtiefe oder negative Renditen abwerfen.

Mehr Informationen über den Market Outlook unter:

www.zugerkb.ch/marketoutlook

Medienmitteilung

Originalbild 300dpi

Auskunft
Doris Zetzema, Projektleiterin Kommunikation
Zuger Kantonalbank, Bahnhofstrasse 1, 6301 Zug
Telefon 041 709 16 59

Kategorien: 2019

Ihr Anliegen