Übersicht

Unternehmensgründung

Für die Gründung einer Gesellschaft (AG, GmbH) sowie bei einer Kapitalerhöhung ist die Hinterlage des entsprechenden Betrages auf einem Sperrkonto notwendig. Die Zuger Kantonalbank berät, unterstützt und begleitet Sie gerne und ermöglicht Ihnen einen effizienten und reibungslosen Start.

 Ihre Vorteile

  • Sie profitieren vom Know-how und der Erfahrung unserer Spezialisten
  • Sie erhalten Vorlagen zum Erstellen eines strukturierten Businessplans
  • Wir begleiten Sie als Partner
  • Unser breites Netzwerk öffnet Ihnen neue Wege


Gut zu wissen

Der strukturierte Businessplan bildet die Grundlage für die Gründung eines Unternehmens. Für die Liberierung des Gesellschaftskapitals benötigen Sie ein Kapitaleinzahlungskonto.

Ihr Anliegen