Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

FAQ zur Erfassung von Zahlungen im E-Banking

Hier finden Sie die wichtigsten Antworten zu Fragen rund um das Erfassen von Zahlungen im E-Banking.

Mit unserem sicheren Authentisierungsverfahren Cronto Sign Swiss, können Sie die dauerhafte Freigabe für Auslandzahlungen vornehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
https://www.zugerkb.ch/cronto

Für Fragen steht Ihnen unser kompetentes Beratungsteam Zuger Kantonalbank direkt unter der Nummer 041 709 12 61 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie vor Eingabe der Zahlungsdaten Folgendes: Wenn Sie nur die Postchecknummer auf dem roten Einzahlungsschein ersehen, verwenden Sie bitte für die Zahlung den roten Einzahlungsschein.
Haben Sie jedoch eine IBAN auf dem roten Einzahlungsschein, bitten wir Sie im E-Banking das Zahlungsformular Bankzahlung Inland zur benutzen. Die Überweisungszeit verkürzt sich dadurch um einen Arbeitstag.

Zahlung

Schritt 1
Erfassen Sie die Daten wie folgt:

  1. Postcheck-Nummer des Begünstigten
  2. Betrag
  3. Zahlungszweck (Beisp. Rechnungsnummer)
  4. Datum an welchem die Zahlung ausgeführt werden soll
  5. Ausführungsbeleg / Art des Ausführungsbeleges (Bei Postversand der Belastungs- und Gutschriftsanzeige ist mit einer Versandgebühr zu rechnen)

Sobald die Angaben vollständig sind, bitte auf "Weiter" klicken. Wenn der Begünstigte zu einem vorherigen Zeitpunkt im E-Banking bereits erfasst wurde, oder in unserem System bereits hinterlegt ist, werden die bekannten Angaben bei dem Feld "Einzahlung für" automatisch ausgefüllt/ergänzt.

Zahlung

Schritt 2
Es öffnet sich folgendes Feld zur Ergänzung.

Zahlung

Schritt 3
Sind diese Daten nicht vorhanden, müssen Sie diese manuell in den Eingabefeldern erfassen.
Wenn der Einzahlungsschein vervollständigt, von Ihnen geprüft und zur Ausführung bereit ist, bestätigen Sie die Zahlung mit "Ausführen".

Zahlung

Schritt 4
Bei der Ersterfassung einer Zahlung werden Sie aufgefordert, mit dem Cronto Sign Swiss die Zahlung zu bestätigen. Scannen Sie mit Ihrer App das Mosaikbild auf dem Bildschirm ein, übertragen Sie den Code ins entsprechende Feld und klicken Sie anschliessend auf "Ausführen".

Die Zahlung wurde entgegengenommen und wird bei entsprechendem Guthaben ausgeführt.

Die Programmfunktion Daueraufträge bietet Ihnen eine Übersicht über alle laufenden Daueraufträge, d.h. über wiederkehrende Zahlungen, welche beim Erfassen mit periodischer Ausführung definiert wurden. Die Daueraufträge können hier geändert werden.

Zahlung

Schritt 1
Wählen Sie "neuen Dauerauftrag erfassen", um einen neuen Dauerauftrag zu erfassen.

Zahlung

Schritt 2
Anschliessend wählen Sie die gewünschte Zahlungsmaske aus und ergänzen diese mit den notwendigen Angaben des Begünstigten.

Zahlung

Schritt 3
Bestimmen Sie nun die "Ausführungsperiode", das "Ausführungsdatum jeweils am", die "Erste Ausführung" sowie die Gültigkeitsdauer (bis auf Widerruf/ Gültig bis/ Anzahl Ausführungen) des Auftrages. Geben Sie an, ob der Dauerauftrag an Feiertagen oder an Wochenenden vor oder nach dem normalen Ausführungsdatum erledigt werden soll.
Unter Belastungsanzeige können Sie die Anzeige der Belastung wählen:

  • Standard: Versand nach vorgegebenen Einstellungen der Bank
  • Sammelanzeige ohne Detail: Der Gesamtbetrag aller Zahlungen wird angezeigt
  • Sammelanzeige mit Detail: Eine detaillierte Liste aller Zahlungen wird angezeigt
  • Einzelanzeige: Es wird die Belastung mit Einzelheiten pro ausgeführter Zahlung ausgewiesen
  • Keine: es wird keine Belastungsanzeige versandt

Je nach Zustellungsart können zusätzliche Spesen entstehen.

Die Option "Lohnzahlung" bestimmt, ob im Kontoauszug die Adresse des Empfängers sichtbar sein wird. Diese Funktion wird üblicherweise bei Lohnzahlungen angewendet. Aktivieren Sie bei der Erfassung die Checkbox "Lohnzahlung", erhält der Lohnempfänger keine Gutschriftsanzeige von seiner Bank.

Wenn eine Zahlung mit der Option Lohnzahlung eingegeben wird, muss bei der Wahl der Belastungsanzeige Sammelanzeige ohne Detail oder Standard ausgewählt werden. Bei anderen Anzeigearten sind die Details der einzelnen Lohnzahlungen auf der Anzeige ersichtlich.

Zahlung

Schritt 4
Ergänzen Sie den erhaltenen Code auf Ihrem Mobile im vorgegebenen Feld und schliessen Sie den Erfassungsauftrag mit "Ausführen" ab.

Zahlung

Schritt 5
Der Dauerauftrag ist nun aktiv.

eBill

Sie möchten papierlose Rechnungen im E-Banking einsehen oder einrichten.

Ihr Anliegen