Logo Zuger Kantonalbank
Übersicht
Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.

Mobile Banking App

11.07.2022 – Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Zuger Kantonalbank erzielt ein starkes Halbjahresergebnis

Die Zuger Kantonalbank erzielt im ersten Halbjahr 2022 ein sehr gutes Ergebnis und setzt ihren Wachstumskurs erfolgreich fort. Die Bank der Zugerinnen und Zuger kann die Ertragskomponenten in allen Geschäftsbereichen steigern. Mit 61,2 Mio. Franken liegt der Geschäftserfolg 11,2 Prozent über dem Ergebnis der Vorjahresperiode. Die Ausleihungen und die Kundengelder verzeichnen ebenfalls einen deutlichen Zuwachs, und die Qualität des Kreditportfolios ist unverändert gut. Bei der Umsetzung der Strategie 2025 schreitet die Zuger Kantonalbank zügig voran.

Nach rund vier Monaten Bauzeit wird am 11. Juli 2022 die Geschäftsstelle der Zuger Kantonalbank in Walchwil wiedereröffnet. Die modernisierten Räumlichkeiten bieten eine angenehme Atmosphäre und schaffen ideale Voraussetzungen für die persönliche Beratung. Während der Eröffnungswoche können Besucherinnen und Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Kategorien: 2022 / Medienmitteilungen /
29.03.2022 – Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Geschäftsbericht 2021

Die Zuger Kantonalbank veröffentlicht den Geschäftsbericht 2021. Er steht ab sofort online zur Verfügung. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wird der Geschäftsbericht nicht mehr gedruckt. Ab dem 30. März 2022 liegt ein Geschäftsbericht 2021 am Hauptsitz der Zuger Kantonalbank (Bahnhofstrasse 1, Zug) auf.

29.03.2022 – Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Jan Damrau wird neues Geschäftsleitungsmitglied der Zuger Kantonalbank

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat Jan Damrau per 1. Juli 2022 zum Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Departements Unternehmenssteuerung ernannt. Der promovierte Jurist und Volkswirt ist derzeit Leiter Strategiemanagement und Innovation bei der Migros Bank. Zuvor hatte er diverse Managementfunktionen bei verschiedenen Bankinstituten inne. Der 47-jährige Finanzspezialist verfügt über einen umfassenden Leistungsausweis in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Projektmanagement, Innovationsmanagement sowie Vertriebs- und Partnermanagement.

Die Zuger Kantonalbank ist regional stark verankert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Wohn- und Arbeitsregion Zug. Mit ihrem Vergabungsprogramm unterstützt sie jedes Jahr viele Zuger Vereine und gemeinnützige Organisationen. Mit der einmaligen Spendenaktion «Weil Zug uns am Herzen liegt» setzt sie ein besonderes Zeichen.

Kategorien: 2022 / Medienmitteilungen /
21.01.2022 – Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Zuger Kantonalbank mit starkem Jahresergebnis 2021

Die Zuger Kantonalbank erzielt im Geschäftsjahr 2021 mit 110,6 Mio. Franken einen um 5,8 Prozent höheren Geschäftserfolg als im Vorjahr. Nach höherer Zuweisung an die Reserven bleibt der Jahresgewinn mit 75,3 Mio. Franken auf Vorjahresniveau. Mit einem Zuwachs von 20,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft ein wichtiger Ertragspfeiler. Das Kosten-Ertrags-Verhältnis verbessert sich und liegt für das Geschäftsjahr 2021 bei 46,3 Prozent. Das gute Ergebnis erlaubt es, der Generalversammlung eine im Vergleich zum Vorjahr unveränderte Dividende von 220 Franken pro Aktie zu beantragen. Im laufenden Geschäftsjahr fokussiert die Zuger Kantonalbank auf die Umsetzung ihrer Strategie 2025.

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat die Unternehmensstrategie 2025 verabschiedet. Die Bank mit dem höchsten Marktanteil im Wirtschaftsraum Zug will in den kommenden vier Jahren ihre Kommissions- und Dienstleistungserträge steigern, zusätzlichen Mehrwert für ihre Kundinnen und Kunden schaffen sowie eine substanzielle Anzahl Neukundinnen und Neukunden gewinnen. Mit der Fokussierung auf diese drei strategischen Kernthemen will sich die Zuger Kantonalbank zur führenden Beratungsbank in der Region Zug entwickeln und sich noch stärker als Hausbank für Private, KMU und deren Eigentümerschaft etablieren. Im Private Banking will die Bank ihren erfolgreichen Wachstumskurs fortsetzen. Zeitgleich mit dem Start der Strategieperiode 2022–2025 erfolgt per 1. Januar 2022 eine Anpassung der Organisationsstruktur, die unter anderem einen neuen Geschäftsleitungsbereich «Unternehmenssteuerung» beinhaltet.

Kategorien: 2021 / Medienmitteilungen /