Logo Zuger Kantonalbank

Zuger Kantonalbank

Wir begleiten Sie im Leben.
Übersicht

Die Zuger Kantonalbank hat in ihrem Jubiläumsjahr 2017 sehr gut gearbeitet. Der Geschäftserfolg stieg um 3,6 Prozent auf 104,1 Mio. Franken und liegt damit über dem Vorjahr. Die Zunahme im Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft um über 20 Prozent verdeutlicht, dass die kontinuierlich eingeleiteten strategischen Massnahmen Wirkung zeigen.

Kategorien: 2018 / Medienmitteilungen /

Das aktuell geltende Gesetz über die Kantonalbank (Kantonalbankgesetz) aus dem Jahr 1973 entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Dies betrifft die Anpassungsfähigkeit an sich verändernde rechtliche Rahmenbedingungen, die Rechtssicherheit punkto bundesgesetzlicher Grundlage im Bankengesetz sowie Flexibilität des Kantons betreffend strategischer Beteiligung an der Zuger Kantonalbank.

Kategorien: 2017 / Medienmitteilungen /

Sparen mit der 3. Säule wird immer wichtiger. Denn die höhere Lebenserwartung der Bevölkerung und die tiefen Zinsen setzen das Vorsorgesystem der Schweiz unter Druck. Die Leistungen aus der 1. und 2. Säule sind oft zu tief, um den gewohnten Lebensstandard im Alter zu sichern. Mit ihren neuen Vorsorgefonds bietet die Zuger Kantonalbank eine eigene Lösung, Vorsorgegelder langfristig gewinnbringend anzulegen.

Fr, 13. Oktober 2017

Neue 10-Franken-Note

Die Schweizerische Nationalbank gibt am 18. Oktober 2017 die neue 10-Franken-Note heraus. In den Geschäftsstellen der Zuger Kantonalbank sind die Noten noch am selben Tag erhältlich.

Mit dem Zugiblubbi-Erlebnisweg hat Zug eine neue Familienattraktion auf dem Zugerberg. Auf neun Posten findet dort die Suche nach den verschwundenen Diamanten statt. Und am Posten der Zuger Kantonalbank warten Mister Money und seine besondere Neuheit auf die Kinder – der schweizweit erste Nuggitresor.

Der Bankrat der Zuger Kantonalbank hat über die Nachfolge von Theodor Keiser, der 2018 in den Ruhestand tritt, entschieden. Per 1. März 2018 wird Andreas Janett neuer CFO der Zuger Kantonalbank. Gleichzeitig wird Adrian Andermatt, bislang Stabschef, in die Geschäftsleitung berufen und übernimmt die Leitung des Departements Firmenkunden.

Ihr Anliegen